Beeren für die Ewigkeit

In der Boutique de Chocolat hat mich nicht nur die herzige Habanero-Praline angelacht, sondern auch eine Tafel des belgischen Herstellers NewTree. Die Sorte Schwarze Johannisbeere mit einem Kakaogehalt von 73 % verspricht nichts weniger als Ewigkeit – Eternity. Beim Genuss dieser Schokolade mit dem beerigen Aroma soll im Idealfall das subjektive Zeitempfinden außer Kraft gesetzt werden. Und gesund ist sie laut NewTree-Angaben ebenfalls, da sie aufgrund des enthaltenen natürlichen Traubenextrakts Antioxidantien ins Abwehrsystem des Genussmenschen schickt.

NewTree Schokolade Eternity mit schwarzer Johannisbeere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwar ist mein Raum-Zeit-Kontinuum beim Naschen nicht aus den Fugen geraten, doch allein aus puren Geschmacksgründen lohnt ein Biss in diese Schokolade. Beim Öffnen der Packung – die übrigens vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert und ausschließlich mit Tinte auf Pflanzenbasis bedruckt ist – entfaltet sich ein kräftiger Duft: intensiv dunkel, intensiv fruchtig. So schmeckt sie auch, vollmundig und wohlig-bitter. Absolut gut und ein feiner Fang!

NewTree Eternity Schokolade Detailansicht

 

 

 

 

 

 

Dass die einzelnen Schokoladenstückchen mit einem zarten Blättergerüst geprägt sind, kommt nicht von ungefähr, denn das NewTree-Motto heißt: „natural born chocolates“. So legt das 2001 gegründete Unternehmen viel Wert auf Nachhaltigkeit und engagiert sich – passend zum Namen – mit einem eigenen Schutzprojekt im Amazonas-Regenwald. Außerdem bestehen die Möbel des Brüsseler Unternehmenssitzes komplett aus recycelten Materialien.

www.newtree.be

Kommentare geschlossen.