Kakao Kontor

Pralinentheke Kakao Kontor

Hamburg schokt. So lautet die Devise im Kakao Kontor. Und das stimmt nicht nur, sondern macht Spaß und ist richtig lecker. Der Schoko-Laden im Bezirk Eimsbüttel ist vornehmlich in übersichtlichem Weiß gehalten, wodurch die Pralinen, der Kakao, die verschiedene Fläschchen, Döschen, Bücher und nicht zuletzt die Schoko-Tafeln in fantastischen Sorten umso besser zur Geltung kommen.

Cacao Likoer im Kakao Kontor

Besonders toll in Szene gesetzt sind die schokoladigen Kreationen, die in der eigenen Werkstatt hergestellt werden. Sie lauern in ihren sehr kleidsamen Verpackungen arglosen Schokoholics auf. Wofür soll man sich da bloß entscheiden? Für die Zitronenjette mit kandierten Zitronenzesten? Für Ebbe und Flut mit Fleur de Sel? Oder vielleicht die Kaffeeklappe mit Sidamo-Mokka und gemahlenem Kardamom? Alle Tafeln sind in „seefester Aromaverpackung“ verschweißt, und alle hatten erfinderische Namensgeber. Echte Hamburger Originale eben.

Kakao Kontor Schokotafeln

Ich habe es mal mit der Stadtparkwiese (ergänzende Packungsinfo: Ganz nah ganz weg – relaxen für jeden) versucht: Dunkle Schokolade (55 % Kakaoanteil) mit Hanfsaat und gemahlenem Koriander. Und tatsächlich entfaltet sich ein schwer beschreibbarer Geschmack von „Grün“ im Mund, frisch (-gemäht) und würzig. Wer Kardamom liebt, sollte auf jeden Fall zugreifen, denn das Gewürz macht sich deutlich bemerkbar, ohne dabei als Alleinherrscher im Vordergrund zu stehen.

Sorte Stadtparkwiese vom Kakao Kontor

Außer schwelgen, probieren und Vorräte für daheim zusammensammeln, kann man im Kakao Kontor auch Schokoladen-Verkostungen und Workshops besuchen. Schade, dass der Weg von München in den hanseatischen Norden so weit ist. Doch die Schokolade kann auf Wunsch verschickt werden – n’ Stück Hamburg für zu Hause.

www.kakao-kontor.de

Kakao Kontor Hamburg, Langenfelder Damm 42, 20257 Hamburg-Eimsbüttel

Kommentare geschlossen.